Aus Mainz für die Welt

Eine Würdigung an den
Erfinder des Kaffees

Der Legende nach stieß ein äthiopischer Ziegenhirt auf die Kaffeepflanze, als seine Ziegen davon aßen. Er kostete von der Frucht und spuckte diese angewidert ins Feuer. Dadurch entwickelte sich ein köstliches Duftaroma. Jahrhunderte später würdigen wir den Entdecker des Kaffees mit einem mehrwöchig gereiften Kaffeelikör und gleichzeitig ist sein Beruf der Namensgeber. Aus Mainz für die Welt!

Zwei Freunde,
eine Schnapsidee

Manches gehört einfach zusammen: Batman und Robin, Terence Hill und Bud Spencer. Alle sind nur im Team unschlagbar. So auch die Ziegenhirten Marcel und Florian aus Mainz, die sich 2018 die tollkühne Idee in den Kopf gesetzt haben, den angestaubten Kaffeelikör wieder salonfähig zu machen.

WAS IST DRIN?

Kaffeebohnen

Fairtrade Bohnen in Bio-Qualität, die im Trommelröstverfahren von einer Kaffeemanufaktur aus Rheinhessen veredelt werden.

Zucker

Natürlich, goldbraun die Farbe und zart der Karamellgeschmack, verleihen dem Likör den unverwechselbaren Geschmack.

Kornbrand

Traditionsreicher Kornbrand, der von einer deutschen Brennerei nach überlieferten Reinheitsgebot hergestellt wird.

Mehrwöchige Reifung

Der unverwechselbare Geschmack entsteht im mehrwöchigen Reifeprozess.

Flaschendesign

Besondere Flaschenform mit abgerundetem Boden und einem hochwertigen Holzgriffkorken.

Charity

Jeder Schluck zählt! Wir unterstützen das Projekt Schenke eine Ziege e. V. aus Heilbronn.

testimonials image

Ein Shot aus Mainz, der aromatisch nach Kaffee schmeckt. Perfekt!

Jana aus Mainz

Ziegenhirt! Ganz ehrlich: Alles andere ist kalter Kaffee!

Manuel aus Kaiserslautern

Toller Geschmack nach Kaffee, nicht zu scharf und nicht zu süß!

Rodine aus Frankfurt